Tönen und Besingen

Die Kraft der Stimme gemeinsam kennenlernen

Tönen ist das "gemeinsame Singen ohne Absicht, ohne Worte mit bewusstem Inhalt". Im gleichzeitigen Lauschen auf den Sound meiner Gruppe und dem Hingeben ans Singen lässt sich der Tönende überraschen von dem was kommt. Und genießt es aus vollen Zügen.

 

Besingen ist das "gemeinsame Singen mit Absicht, mit einem Fokus". Da wir aber keinen Gesang als Chor praktizieren, gehen wir den Weg der "vielen individuellen Stimmen", die alle in ihrer Kraft sind. Das bedeutet einen sehr hohen Gehalt an Obertönen und Weiterentwicklung der eigenen Stimme.

Für dieses Seminar sind keine musiklischen Vorkenntnisse nötig.

Maximale Teinehmerzahl: 12

Jeder hat seinen ganz persönlichen Klang als Geschenk für die Gruppe mitgebracht. Damit ein Singkreis in Fülle schwingt braucht es:

  • Die Individualität jeder Stimme.
  • Das Hören von mir selbst und den anderen.
  • Das Wahrnehmen und Eintauchen in den gemeinsamen Sound.
  • Das Erkennen von Veränderungen im Sound und in der Gruppe.
  • und noch einiges mehr ...

Jede Arbeit in einer Gruppe brauch einen Wechsel zwischen Schritten die jeder für sich zu gehen hat und Schritten nur gemeinsam gemacht werden können. Auf diesem Weg nähern wir uns dem


Besingen im Kreis! Ein Genuss sondergleichen!

 

Dabei liegen wenige in der Mitte und werden von rundherum besungen. Ein Genuss sondergeichen. Egal ob man singt oder besungen wird. Beides hat eine ganz eigenen Magie. Natürlich wird gewechselt und jeder wird Besungen.

Mitbringen: bequeme Kleidung, Hausschuhe / warme Socken, Yogamatte oder Decke als Unterlage.

Sonntag von 9:30 bis 17:30 Uhr

Musiksalon Marquartstein, Brandäcker 12, Bayern

120 € mit vegetarischem Mittagessen, Tees und Jause

Anreise zum Musiksalon